Always, make it sound like a million!

Deine Musik – Produziert mit Herzblut und bedingungslosem Respekt fĂŒr Deine musikalische Vision.

Sounds Like A Million References

Meine Mission

„Mein Job als Musikproduzent ist es mich in die einzigartige Message jedes Songs hineinzufĂŒhlen und die Produktion des Songs mit der musikalischen Vision seines KĂŒnstlers ĂŒbereinanderzubringen.“

Dabei ĂŒbernehme ich jede Aufgabe, die meine KĂŒnstler auf dem Weg von der Idee eines Songs bis zum fertigen Master nicht selbst – oder nicht zur eigenen Zufriedenheit – ausfĂŒllen können. Egal ob eine Song Idee eine Zeile Text und eine dazugehörige Hintergrund-Geschichte, oder eine fertige (Bedroom-)Production ist – immer geht es fĂŒr mich darum jeden Song so klingen zu lassen wie ’ne Million. FĂŒr mich sind Song, Performance und Sound untrennbar miteinander verschmolzen, und einen Song zu produzieren kommt fĂŒr mich jedes mal wieder einem alchemistischen Prozess gleich.“ CArl

Vocal Recording mit @tiemo_la_costa - ich war total gestoked, dass er klingen kann wie RICK ASTLEY! đŸ€©đŸ€©đŸ€©

TiĂ«mos Gesang klang fĂŒr diesen Track am besten auf dem Shure SM7B.đŸŽ™ïžđŸ€“ Ein paar #musictechnology Insights am Rande... 😉

#SoundsLikeAMillion #slam #MusikproduzentHamburg #CarlAlbrecht #Deutschrap #RickAstley #GesangsAufnahmen #Songproduktion #Songwriting #VocalRecording #shuresm7b
#weekendrecap

Zwei intensive Studio-Tage liegen hinter @keezaa.musik und mir. Es war bereits das vierte gemeinsame Projekt, und jedes Mal ist es eine neue, inspirierende Erfahrung. đŸ€©
Wir haben wieder stimmungsvolle, gefĂŒhlvolle und tiefgrĂŒndige Songs aufgenommen. FĂŒr mich ist es immer wieder faszinierend, gemeinsam tief im kreativen Prozess die musikalische Vision RealitĂ€t werden zu lassen! đŸżïž

Freue mich schon total auf die neuen Releases 🚀, jetzt heißt es aber erstmal editieren, mischen und mastern... 😎

#soundslikeamillion #slam #keezaa #keezaamusik #triphop #hamburgersound #carlalbrecht #musikproduzent #musicproduction #songaufnehmen #studioselfie #studiovibes
Halbzeit im Studio mit @keezaa.musik

Viel geschafft heute, morgen geht's weiter. 🚀
Mega-positive #weekendvibes gehen raus! â˜€ïžđŸŠ–

Danke @visible.artists fĂŒr den Schnappschuss! 📾

#SoundsLikeAMillion #slam #CarlAlbrecht
#Musikproduzenthamburg #CoWriter
#GesangsAufnahmen #MusicProduction
#Musikproduktion #Musikproduzent#Produzent #Songaufnehmen #Songproduktion #Songwriting
Behind #slam

Im Prinzip wollte ich schon seit ich 11 Jahre alt war Musikproduzent werden - nur wusste ich damals noch nicht, dass der Beruf “Musikproduzent” hieß. FĂŒr mich waren schon damals Song, Performance und Sound untrennbar miteinander verschmolzen und fĂŒr mich - heute wie damals - kommt einen Song zu hören, jedes Mal einem alchemistischen Prozess gleich.

Nach vielen Jahren als ambitionierter Amateurmusiker und Hobby-Produzent, wollte ich etwas “halbwegs anstĂ€ndiges” studieren, und eine logische Wahl schien daher Music Business zu sein
 Am Ende hat mir das Diplom aber vor allem klargemacht, dass ich völlig falsch abgebogen war.

“Alle Uhren auf null!”

2006 habe ich mich dann endgĂŒltig fĂŒr die produzierende Seite des MusikgeschĂ€fts entschieden und startete meine Musikproduktionsfirma “Music Made Me Millionaire”. Der Markenname sollte mir stets vergegenwĂ€rtigen, dass ich von jetzt an vor allem Geld mit dem Musik machen verdienen wollte. Mit der Zeit wandelte sich die Interpretation von “Music Made Me Millionaire” fĂŒr mich allmĂ€hlich dahingehend, dass allein schon das von der Musik leben zu können und die WertschĂ€tzung meiner KĂŒnstler:innen zu erfahren, mich zum MillionĂ€r macht. 

Mit dem Relaunch meiner Musikproduktionsfirma unter dem Namen “Sounds Like A Million” möchte ich vor allem erreichen, dass sich nun meine KĂŒnstler:innen wie MillionĂ€re fĂŒhlen, wenn sie zusammen mit mir an ihren Songs arbeiten!

#SoundsLikeAMillion #slam #MusikproduzentHamburg #CarlAlbrecht #BringingamusicideatoProduction #MusicLife #CoProduction #CoWriter #GesangsAufnahmen #Musikproduktion #Musikproduzent #ProducerAsAService #Produzent #Songaufnehmen  #Songproduktion #Songwriting #kunst #art
Aus Music Made Me Millionaire wird Sounds Like A Million! 🚀

#SoundsLikeAMillion #slam #MusikproduzentHamburg #CarlAlbrecht #Produzent #Songaufnehmen #Songproduktion #Songwriting #Studio #Tonstudio #kunst #art
Aus Music Made Me Millionaire wird Sounds Like A Million! 🚀

#SoundsLikeAMillion #slam #MusikproduzentHamburg #CarlAlbrecht #Produzent #Songaufnehmen #Songproduktion #Songwriting #Studio #Tonstudio #kunst #art

Impressum

Carl Albrecht
Mobil: +49 172 41 45 110
Email: carl@soundslikeamillion.com

Office:
Kleine Brunnenstrasse 1
22765 Hamburg

Studio:
Sounds Like A Million Studio
Am Diebsteich 55
22761 Hamburg

Name und Kontakt des Verantwortlichen gemĂ€ĂŸ Artikel 4 Abs. 7 DSGVO

Firma: Sounds Like A Million
Anschrift: Kleine Brunnenstrasse 1, 22765 Hamburg
Deutschland Telefon: +49.172.4145110
E-Mail: carl@soundslikeamillion.com

Datenschutzkoordinator

Name: Carl Albrecht
Anschrift: Kleine Brunnenstrasse 1, 22765 Hamburg
E-Mail: carl@soundslikeamillion.com

Wir bei Sounds Like A Million respektieren Deine PrivatsphÀre und Dein Recht auf angemessene Kontrolle Deiner personenbezogenen Daten. In dieser DatenschutzerklÀrung legt Sounds Like A Million dar, welche Daten wir erfassen und warum wir diese Daten erfassen. Deine Daten werden von uns besonders vertraulich behandelt. Wir werden deine Daten niemals verkaufen oder abweichend von den hier dargelegten Richtlinien zugaenglich machen.

Hauptzweck der Erfassung Deiner Daten ist die reibungslose Abwicklung unserer GeschÀfte mit Dir.

Diese DatenschutzerklĂ€rung gibt Dir Aufschluss darĂŒber, welche personenbezogenen Daten wir entweder direkt oder indirekt von dir erfassen, und wie wir diese fĂŒr unsere GeschĂ€ftstĂ€tigkeit nutzen. Personenbezogene Daten sind Informationen, anhand derer Du identifiziert werden kannst, oder die wir mit Dir verknĂŒpfen können. Diese DatenschutzerklĂ€rung gibt auch an, welche Entscheidungen Du ĂŒber die von uns erhobenen Daten treffen kannst, und wie du diese Entscheidungen steuern kannst. Sie gilt fĂŒr alle bei Sounds Like A Million beauftragten Dienstleistungen. Bitte lies diese DatenschutzerklĂ€rung sorgfĂ€ltig durch, um zu erfahren, wie Sounds Like A Million deine personenbezogenen Daten erfasst, nutzt oder teilt. Formulierungen wie „Wir“, „Uns“ o.Ă€. beziehen sich auf die Fa. Sounds Like A Million.

Unsere DatenschutzerklÀrung beschreibt folgendes:

  1. Die Arten der von Sounds Like A Million erfassten personenbezogenen Daten
  2. Deine Interaktion mit Sounds Like A Million
  3. Wie Sounds Like A Million Deine personenbezogene Daten verwendet
  4. Wie Sounds Like A Million Deine personenbezogene Daten teilt
  5. Die rechtlichen Grundlagen fĂŒr die Nutzung personenbezogener Daten
  6. Sicherheit, Speicherung und Aufbewahrung personenbezogener Daten
  7. Deine Rechte und Wahlmöglichkeiten im Umgang mit personenbezogener Daten
  8. Unsere Verwendung von Cookies und anderen vergleichbaren Technologien
  9. Wie Du mit uns Kontakt aufnimmst
  10. Änderungen an unserer DatenschutzerklĂ€rung
  11. VollstÀndigkeit und Richtigkeit
  12. Die Arten der von Sounds Like A Million erfassten personenbezogenen Daten

Daten, die Du uns zur VerfĂŒgung stellst:

Wir erfassen Daten, die Du uns freiwillig zur VerfĂŒgung stellst, wie z. B. Deinen Namen, Deine Telefonnummer und E-Mail-Adresse, z. B. wenn Du mit uns in Kontakt trittst um ein individuelles Angbot zu erhalten oder Projekte bei uns in Auftrag gibst.

Daten, die wir automatisch erfassen:

Wir erfassen automatisch Daten ĂŒber Dich, wie z. B. Funktionsdaten und zusĂ€tzliche Nutzungsdaten ĂŒber die Nutzung unserer Dienstleisungen oder Daten, die von Cookies und vergleichbaren Technologien erfasst werden, wenn du auf unsere Websites zugreifst, diese verwendest oder mit uns ĂŒber diese in Kontakt trittst. Wir erfassen ggf. Daten z.B. ĂŒber die Art des GerĂ€tes, das Du verwendest, um auf unsere Websites zuzugreifen, das Betriebssystem und die Version, deine IP-Adresse, Deinen geografischen Standort, der durch Deine IP-Adresse angegeben wird, die Art deines Browsers, die Seiten, die du auf unseren Websites anschaust und ob und wie Du mit Inhalten auf unseren Websites interagierst.

Daten, die wir von anderen Quellen erhalten:

Wir erhalten ggf. Daten ĂŒber Dich aus anderen Quellen einschließlich Drittparteien, wie Partner, mit denen wir gemeinsame Dienste bereitstellen oder gemeinsame Marketingmaßnahmen realisieren. Wir erhalten ggf. außerdem Daten ĂŒber Dich von Social-Media-Plattformen, z. B. wenn du mit uns auf diesen Plattformen interagierst. Wir stellen den Schutz von Daten, die wir von Drittparteien erhalten, gemĂ€ĂŸ den in dieser DatenschutzerklĂ€rung beschriebenen Praktiken sicher und beachten dabei jegliche zusĂ€tzlichen BeschrĂ€nkungen, die uns durch die entsprechende Datenquelle auferlegt werden.

Daten von Kindern:

Das Angebot von Sounds Like A Million zielt nicht auf Kinder unter 18 Jahren ab und ist auch nicht fĂŒr diese vorgesehen. Auch wenn Besucher jedes Alters unsere Websites nutzen können, sammeln wir nicht wissentlich personenbezogene Daten von Personen unter 18 Jahren ohne elterliche Zustimmung. Sollte uns ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter darauf hinweisen oder uns auf anderem Wege bekannt werden, dass sich ein Kind unter 18 Jahren unzulĂ€ssigerweise mit falschen Informationen geschĂ€ftliche Kontakte unterhĂ€lt werden wir die entsprechenden personenbezogenen Daten sofort löschen.

2 Deine Interaktion mit Sounds Like A Million

Dein erster Kontakt mit Sounds Like A Million:

Wenn Du weitere Informationen ĂŒber Sounds Like A Million suchst, besuchst du möglicherweise unsere Website oder setzt Dich telefonisch mit uns in Verbindung. Dazu gehört beispielsweise das Surfen auf unserer Website oder ein TelefongesprĂ€ch mit Sounds Like A Million. Im Zuge dieser recherche stellst Du unter UmstĂ€nden freiwillig personenbezogene Daten, wie beispielsweise deinen Namen und deine E-Mail-Adresse zur VerfĂŒgung. DarĂŒber hinaus erfassen wir ggf. auch online Cookie-Daten, wenn du unsere Websites besuchst. Lies hierzu bitte den Abschnitt “Unsere Verwendung von Cookies und Ă€hnlichen Technologien” sorgfĂ€ltig durch.

Erfasste Daten: Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und durch Cookies oder vergleichbare Technologien weitergegebene Informationen.

Zweck der Erfassung:

Wir verwenden diese Daten, um Dir einen optimalen Kundenservice anbieten zu können, und Dich möglichst zielorientiert zu informieren. DarĂŒber hinaus helfen uns die IP-Adressen, geografische Daten der Besucher unserer Website zu erfassen. So können wir unsere Website fĂŒr alle Besucher verbessern. Es ist unser berechtigtes Interesse, Deine personenbezogenen Daten fĂŒr diese Zwecke zu verarbeiten.

3 Wie Sounds Like A Million Deine personenbezogene Daten verwendet

Dienstleistungen und Lizenzen von Sounds Like A Million:

Die Bestellung und Lizenzierung von unseren Dienstleistungen wird individuell vereinbart.

Erfasste Daten: Deinen Namen, Name des Auftraggebers, Namen des Projekts oder Titels, Deine Telefonnummer (optional), Deine E-Mail-Adresse, Deine Lieferadresse und Deine Zahlungsinformationen. Zudem erfassen wir ggf. Lizenz-BeschrĂ€nkungen fĂŒr die Nutzung von Lizenzen von Sounds Like A Million.

Zweck der Erfassung:

Wir verwenden diese Informationen, um unsere Dienstleistungen und Lizenzierungen durchzufĂŒhren und im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflichten zu dokumentieren. Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten fĂŒr diesen Zweck ist notwendig fĂŒr die ErfĂŒllung des mit dir eingegangenen Vertrages. Hinweis: Bankverbindungsdaten werden ausschliesslich fĂŒr die Auftragsabwicklung und Rechnungsstellung gespeichert.

GeschÀftstÀtigkeiten:

Wir verwenden Deine Daten, um Gesamtanalysen und GeschĂ€ftsstrategien zu entwickeln, die es uns ermöglichen, unseren GeschĂ€ftsbetrieb aufrechtzuerhalten, Schutzmaßnahmen zu ergreifen, fundierte Entscheidungen zu treffen und ĂŒber unseren GeschĂ€ftsverlauf zu informieren. Diese Verarbeitung ist notwendig, um unserem berechtigten Interesse in diesem Sinne zu dienen.

Kommunikation, Marketing und Werbung:

Wir verwenden Deine von uns erfassten Daten, um unsere Mitteilungen fĂŒr Dich zu verfassen und zu personalisieren. So nehmen wir beispielsweise per E-Mail oder durch andere elektronische Kommunikationsmittel Kontakt zu Dir auf, um dich ĂŒber Neuigkeiten bei Sounds Like A Million zu informieren, oder Dich z.B. zur Teilnahme an einer Umfrage einzuladen. Diese Verarbeitung ist notwendig, um unserem berechtigten Interesse zu dienen. Außerdem verwenden wir Cookies und Ă€hnliche Technologien, um Dir fĂŒr Dich relevante Werbung ĂŒber Sounds Like A Million zukommen zu lassen. Lies hierzu bitte den Abschnitt “Unsere Verwendung von Cookies und anderen Ă€hnlichen Technologien” unten. Weitere Informationen zur Verwaltung von E-Mail-Abonnements und Werbemitteilungen findest du im Abschnitt “Deine Rechte und Wahlmöglichkeiten”.

4 Wie Sounds Like A Million Deine personenbezogene Daten teilt

Sounds Like A Million bietet Deine personenbezogene Daten weder derzeit, noch in Zukunft zum Verkauf an. Wir legen Deine Daten nur zu den gemĂ€ĂŸ den in dieser DatenschutzerklĂ€rung beschriebenen Zwecken offen. Wir geben die Daten unter UmstĂ€nden an folgende Kategorien von Drittparteien weiter.

Drittanbieter:

Sounds Like A Million beauftragt eine Reihe an Drittanbietern, um Dienstleistungen in seinem Namen zu erbringen. Dazu zĂ€hlen Website-Verwaltung und -Hosting und E-Mail-Marketing. Wir geben deine personenbezogenen Daten nur an Drittanbieter oder Vertreter weiter, um zu den in dieser ErklĂ€rung beschriebenen Zwecken in unserem Namen Transaktionen abzuwickeln oder Produkte bzw. Dienstleistungen bereitzustellen, die Du angefordert oder autorisiert hast. In solchen FĂ€llen werden Deine personenbezogenen Daten den jeweiligen Drittanbietern oder Vertretern freigegeben, jedoch nur zum Zweck der Erbringung von Dienstleistungen im Namen und unter Anweisung von Sounds Like A Million und in Übereinstimmung mit dieser DatenschutzerklĂ€rung. Es ist unser berechtigtes Interesse, Deine personenbezogenen Daten fĂŒr diese Zwecke mit diesen Anbietern zu teilen. Bei Fragen zu Drittanbietern sende bitte eine E-Mail an: carl@soundslikeamillion.com

Gezwungene Offenlegung:

Wir legen Deine personenbezogenen Daten Strafverfolgungsbehörden, Ermittlungsbehörden oder in Gerichtsverfahren offen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, oder es fĂŒr die AusfĂŒhrung der Dienstleistungen oder zum Schutz unserer Rechte oder der Rechte unserer verbundenen Unternehmen oder Benutzer unbedingt notwendig ist.

Verkauf oder Fusion:

Wir geben unter UmstĂ€nden Deine personenbezogenen Daten im Falle einer Fusion, einer Übernahme oder eines Verkaufs aller oder eines Teils unserer Vermögenswerte weiter. Wir werden dich natĂŒrlich per E-Mail und/oder einem auffĂ€lligen Hinweis auf unserer Website darĂŒber in Kenntnis setzen und Dich rechtzeitig ĂŒber deine Rechte aufklĂ€ren.

Weitergabe und Offenlegung aggregierter Daten:

Wir teilen Daten in aggregierter Form und/oder in einer Form, die es dem EmpfĂ€nger nicht ermöglicht, dich anhand dieser Daten zu identifizieren – beispielsweise mit Drittparteien fĂŒr Branchenanalysen.

Beachte bitte, dass unsere Produkte möglicherweise Links zu Produkten und Anwendungen von Drittparteien enthalten, deren Datenschutzrichtlinien von den Standards von Sounds Like A Million abweichen können. Wenn du diesen Drittparteien oder deren Produkten personenbezogene Daten bereitstellst, erfolgt der Umgang damit in Übereinstimmung mit deren DatenschutzerklĂ€rung. Wir empfehlenDdir, diese DatenschutzerklĂ€rungen genau durchzulesen.

Wenn wir Daten mit Drittparteien teilen, werden Deine personenbezogenen Daten möglicherweise an LĂ€nder ĂŒbermittelt, in denen Datenschutzgesetze einen niedrigeren Standard bezĂŒglich des Schutzes Deiner personenbezogenen Daten als in deinem Land gewĂ€hrleisten. Wir achten darauf, Deine personenbezogenen Daten zu schĂŒtzen und haben geeignete Mechanismen eingerichtet, um sie bei der Übermittlung in andere LĂ€nder zu schĂŒtzen. Wir ĂŒbermitteln Deine personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzrecht und implementieren geeignete Schutzmaßnahmen, um zu garantieren, dass Deine personenbezogenen Daten von Drittparteien angemessen geschĂŒtzt werden, wenn diese auf Deine Informationen zugreifen (beispielsweise durch Standardvertragsklauseln, die von der EuropĂ€ischen Kommission genehmigt wurden). Wenn du Fragen zur Übermittlung Deiner personenbezogenen Daten in andere LĂ€nder oder zu den implementierten Schutzmaßnahmen hast, oder weitere Informationen dazu möchtest, schreib uns eine E-Mail an: info@musicmadememillionaire.de

5 Die rechtlichen Grundlagen fĂŒr die Nutzung personenbezogener Daten

Wir stĂŒtzen uns bei der Nutzung Deiner personenbezogenen Daten auf verschiedene rechtliche Grundlagen, und zwar:

Die ErfĂŒllung eines Vertrages mit Dir:

Die Nutzung Deiner personenbezogenen Daten ist ggf. notwendig, um den von Dir mit uns eingegangenen Vertrag zu erfĂŒllen – beispielsweise, um die von Dir angeforderte Dienstleistung zu erbringen, oder deine Fragen zu beantworten.

Berechtigte Interessen:

Wir nutzen Deine personenbezogenen Daten ggf. fĂŒr unsere berechtigten Interessen – beispielsweise stĂŒtzen wir uns auf unser berechtigtes Interesse, um unsere Dienstleistungen und unsere Inhalte auf unseren Websites zu analysieren, sowie diese zu verbessern, Dir Benachrichtigungen oder Informationen ĂŒber Sounds Like A Million zu senden oder Deine personenbezogenen Daten fĂŒr administrative oder juristische Zwecke oder zur Betrugsermittlung zu verwenden.

Wenn wir Deine personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses verarbeiten und es keine Ausstiegsmöglichkeit gibt, kannst du von deinem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, indem du eine E-Mail sendest an: carl@soundslikeamillion.com

6 Sicherheit, Speicherung und Aufbewahrung personenbezogener Daten

Sicherheit:

Sounds Like A Million verpflichtet sich dem Schutz Deiner personenbezogenen Daten. Obwohl wir angemessene Schutzmaßnahmen ergreifen, um Deine personenbezogenen Daten zu schĂŒtzen, die wir erfassen, weisen wir darauf hin, dass kein Sicherheitssystem unfehlbar ist.

Wir verwenden mehrere angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um Deine personenbezogenen Daten zu schĂŒtzen und somit Verlust, Diebstahl, Missbrauch, unbefugten Zugriff und unberechtigte Offenlegung, VerĂ€nderung und Vernichtung zu verhindern. Wir speichern z. B. die von Dir bereitgestellten personenbezogenen Daten auf Computersystemen mit beschrĂ€nktem Zugriff, die sich in kontrollierten Bereichen befinden. So sorgen wir zusĂ€tzlich dafĂŒr, dass von uns beauftragte Drittanbieter in Rechenzentren angemessene Sicherheitsmaßnahmen durchfĂŒhren.

Wenn du Fragen zur Sicherheit Deiner personenbezogenen Daten hast, schreib uns eine E- Mail an: info@musicmadememillionaire.de

Speicherung:

Deine von Sounds Like A Million erfassten personenbezogene Daten werden in Deutschland gespeichert und verarbeitet. Sounds Like A Million hat geeignete Mechanismen eingerichtet, um Deine personenbezogene Daten bei der Übermittlung in andere LĂ€nder zu schĂŒtzen, beispielsweise durch Verwendung der Standardvertragsklauseln, die von der EuropĂ€ischen Kommission genehmigt wurden.

Aufbewahrung:

Sounds Like A Million wird Deine personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie wir es fĂŒr notwendig erachten, um fĂŒr Dich Dienstleistungen zu erbringen, um die geltenden Gesetze einzuhalten (einschließlich der Gesetze in Bezug auf die Aufbewahrung von Dokumenten), um Streitigkeiten mit anderen Parteien beizulegen und fĂŒr andere notwendige Zwecke, die es uns erlauben, unsere GeschĂ€fte zu fĂŒhren. Alle personenbezogenen Daten, die wir aufbewahren, unterliegen dieser DatenschutzerklĂ€rung. Wenn du konkret wissen möchtest, wie lange wir bestimmte von uns verarbeitete personenbezogene Daten von Dir aufbewahren, schreib uns eine E-Mail an: info@musicmadememillionaire.de

7 Deine Rechte und Wahlmöglichkeiten im Umgang mit personenbezogener Daten

Deine Rechte:

Bei uns bestimmst Du, wie wir Deine personenbezogenen Daten nutzen. Vorbehaltlich örtlicher Gesetze kannst du das wie folgt tun:

Du kannst uns bitten, dir eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir ĂŒber dich erfasst haben, zukommen zu lassen.

Du kannst uns davon in Kenntnis setzen, falls sich deine personenbezogenen Daten geĂ€ndert haben oder falls Du möchtest, dass wir die von uns ĂŒber dich erfassten personenbezogenen Daten Ă€ndern.

In bestimmten Situationen kannst Du uns bitten, die von uns ĂŒber dich erfassten personenbezogenen Daten zu löschen, zu blockieren oder einzuschrĂ€nken, oder bestimmte Formen unserer Nutzung Deiner personenbezogenen Daten ablehnen.

In bestimmten Situationen kannst du uns auch bitten, die personenbezogenen Daten, die Du uns gegeben hast, an eine Drittpartei zu senden.

Du hast das Recht darauf, Deine Zustimmung zur Nutzung Deiner personenbezogenen Daten jederzeit zurĂŒckzuziehen. DarĂŒber hinaus hast Du das Recht darauf, die Nutzung Deiner personenbezogenen Daten jederzeit abzulehnen, wenn wir Deine personenbezogenen Daten auf Grundlage eines berechtigten Interesses oder des Gemeinwohls verarbeiten.

Wir verlassen uns darauf, dass du die VollstĂ€ndigkeit, Richtigkeit und AktualitĂ€t Deiner personenbezogenen Daten gewĂ€hrleistest. Bitte setze uns unverzĂŒglich ĂŒber Änderungen oder Ungenauigkeiten Deiner personenbezogenen Daten in Kenntnis, indem du eine E-Mail sendest an: carl@soundslikeamillion.com

Wir kommen Deiner Anfrage so schnell wie möglich, aber innerhalb von 30 Tagen nach. Weitere Informationen darĂŒber, wie Du die Erfassung und Nutzung von zusĂ€tzlichen Nutzungsdaten und Deine PrĂ€ferenzen bezĂŒglich Kommunikation, Marketing und Werbung kontrollieren kannst, findest du im Abschnitt „Deine Wahlmöglichkeiten“ weiter unten.

Unser Ziel ist es, mit Dir zusammen eine faire Lösung fĂŒr alle Beschwerden, die Du ĂŒber die Nutzung Deiner personenbezogenen Daten hast, und etwaige Probleme damit zu finden. Wenn du jedoch glaubst, dass wir Dir bei Deiner Beschwerde oder Deinem Problem nicht helfen konnten, kannst du Beschwerde bei der Datenschutzbehörde deines Landes (falls es eine in deinem Land gibt) oder bei der zustĂ€ndigen Aufsichtsbehörde einlegen.

Deine Wahlmöglichkeiten:

Du kannst der Erfassung von zusÀtzlichen Nutzungsdaten widersprechen. Sende uns eine mail an: carl@soundslikeamillion.com

Du kannst dem Erhalt von Direktwerbung von Sounds Like A Million jederzeit widersprechen. Dazu musst du lediglich der Anleitung folgen, die in jeder E-Mail unter der Registerkarte ‚unsubscribe‘ aufgefĂŒhrt ist. Wir werden Deine Entscheidung respektieren und Dir nach dem Abbestellen oder der Änderung Deiner Kommunikationseinstellungen keine Werbe-E-Mails mehr zusenden.

Bitte beachte, dass wir Dir unabhĂ€ngig von deinen Kommunikationseinstellungen weiterhin Mitteilungen ĂŒber Änderungen unserer GeschĂ€ftsbedingungen, RichtlinienĂ€nderungen, Datenschutzverletzungen oder anderen wichtigen Informationen, die zwingendermassen fĂŒr unsere GeschĂ€ftstĂ€tigkeit notwendig oder ggf. sogar gesetzlich vorgeschrieben ist, zukommen lassen werden.

8 Unsere Verwendung von Cookies und anderen vergleichbaren Technologien

Wir verwenden Cookies und vergleichbare Technologien wie Pixel-Tags, ZĂ€hlpixel und andere Identifikatoren, um unsere Website fĂŒr Dich zu personalisieren, uns an Deine PrĂ€ferenzen zu erinnern, die Nutzungsweise der Besucher unserer Website zu verstehen und unsere Marketing Angebote anzupassen.

Cookies:

Ein ‚Cookie‘ ist eine kleine Datendatei, die eine bestimmte Zeichenfolge enthĂ€lt und an deinen Computer gesendet wird, sobald Du eine Website besuchst. Wenn du die Website erneut aufrufst, kann diese deinen Browser mithilfe des Cookies erkennen. Wie lange ein Cookie auf deinem Computer oder MobilgerĂ€t verbleibt, hĂ€ngt davon ab, ob es sich um einen ‚dauerhaften Cookie‘ oder ‚Sitzungs-Cookie‘ handelt. Sounds Like A Million verwendet beide Arten von Cookies. Sitzungs-Cookies werden nach Schließen des Browsers gelöscht. Dauerhafte Cookies verbleiben auf Deinem Computer oder MobilgerĂ€t, bis sie ablaufen oder gelöscht werden. Wir verwenden folgende Cookies auf unserer Website:

Leistungs-Cookies:

Diese Cookies sammeln Informationen ĂŒber dein Nutzerverhalten auf unserer Website. Diese Daten werden unter anderem verwendet, um unsere Website zu optimieren und Dir die Navigation weitestgehend zu vereinfachen.

Funktionale Cookies:

Diese Cookies erlauben unserer Website, sich an Deine Auswahl zu erinnern, und Deine Nutzererfahrung zu personalisieren. So speichern wir ggf. Deinen geographischen Standort in einem Cookie, um Dir die passende Website fĂŒr deine Region anzuzeigen.

Cookies von Drittanbietern:

Cookies von Drittanbietern werden von externen Websites und/oder Parteien platziert. Diese Cookies werden auf unserer Website unter UmstĂ€nden verwendet, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern oder relevanteres Werbematerial bereitzustellen. Diese Cookies unterliegen den fĂŒr diese externen Dienstleistungen geltenden Datenschutzrichtlinien, wie beispielsweise der Datenschutzinfo von Facebook, youtube u. dergl.

Analytische Cookies:

Wir verwenden u.U. analytische Cookies wie die von Google Analytics, um Informationen darĂŒber zu erhalten, wie viel Zeit Besucher auf unseren Websites verbringen, welche Seiten sie am nĂŒtzlichsten finden und wie sie uns erreicht haben. Weitere Informationen zu Google Analytics und Deinen Daten findest du auf der Google-Website.

So kannst Du Deine Cookie-Einstellungen kontrollieren:

Die meisten Browser ermöglichen es, Cookies ĂŒber ihre Einstellungen zu steuern. Wenn Du jedoch das Speichern von Cookies durch Websites beschrĂ€nkst, kannst Du diese unter UmstĂ€nden nicht mehr in vollem Umfang nutzen. Einige Browser bieten ein ‚Do Not Track‘ Signal (DNT), wodurch Du Deine PrĂ€ferenz in Bezug auf Tracking und Cross-Site-Tracking angeben kannst. Auch wenn wir zurzeit keine Technologie zur Erkennung von DNT-Signalen verwenden, werden wir Deine personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit dieser DatenschutzerklĂ€rung verarbeiten. Bitte besuche die Webseite Deines Browser herstellers um zu erfahren, wie Du die Cookie-Einstellungen entsprechend Deiner WĂŒnsche kontrollieren kannst.

Pixel:

ZusĂ€tzlich zu Cookies verwenden wir manchmal kleine grafische Bilder, die als ‚Pixel‘ bekannt sind (auch bekannt als ZĂ€hlpixel, clear GIF oder Pixel-Tag). Wir verwenden Pixel in

unserer E-Mail-Korrespondenz mit dir (wenn du dem Erhalt solcher Nachrichten zugestimmt hast), um herauszufinden, ob unsere E-Mails gelesen werden. Zudem verwenden wir Pixel von Drittanbietern (wie von Google, Facebook oder anderen Netzwerken, die fĂŒr Werbezwecke verwendet werden können), um fĂŒr Dich relevante Werbung zur VerfĂŒgung zu stellen. Weiter unten kannst Du mehr ĂŒber unsere Werbung und unser Marketing erfahren.

Google Fonts:

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Fonts zur Darstellung externer Schriftarten ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen, wird bei Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Durch die bei Aufruf unseres Internetauftritts hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Darstellung der Schrift zu ĂŒbermitteln ist.

Google bietet unter

https://adssettings.google.com/authenticated
https://policies.google.com/privacy

weitere Informationen an und zwar insbesondere zu den Möglichkeiten der Unterbindung der Datennutzung.

Werbung und moderne Marketing-Tools:

Um Angebote von Sounds Like A Million im Internet bewerben zu können, verwenden wir verschiedene moderne Marketing-Tools fĂŒr unsere Werbung.

Sounds Like A Million arbeitet möglicherweise mit Werbetreibenden zusammen, die Cookies und vergleichbare Technologien nutzen, um auf unserer Website und im Internet relevantere Werbung fĂŒr Sounds Like A Million bereitzustellen. Die Werbetreibenden verwenden nicht personenbezogene Daten zu Deinen Online-AktivitĂ€ten, die sie im Laufe der Zeit erworben haben, um unsere Werbung an Dich auf Deine Interessen abzustimmen. Beispiele hierfĂŒr sind Sounds Like A Million Werbeanzeigen auf Facebook, auf einer Google Website, wie einer Seite mit Suchergebnissen oder YouTube, oder auf einer Website innerhalb des Google-Werbenetzwerks. HierfĂŒr geben wir keine personenbezogenen Daten an diese Werbetreibenden weiter. Falls notwendig holen wir Deine Zustimmung zu diesem Verfahren ein. Du kannst jederzeit dem Erhalt personalisierter Werbeanzeigen von Werbetreibenden und Werbenetzwerken, die Mitglied des Network Advertising Initiative (NAI) sind oder den Digital Advertising Alliance’s Self-Regulatory Principles for Online Behavioral Advertising folgen, durch den Besuch der Opt-Out-Seiten auf den NAI-Websites und den DAA-Websites widersprechen. Wenn Du Dich hierfĂŒr entscheidest, werden Dir weniger relevante Werbeanzeigen im Internet angezeigt.

Wenn du dem Erhalt von Mitteilungen von uns widersprochen hast, werden wir Deine E-Mail- Adresse nicht mehr fĂŒr interessenbasierte Werbung verwenden.

9 Wie Du mit uns Kontakt aufnimmst

Wenn du Fragen zur Nutzung Deiner personenbezogenen Daten hast, schreib uns eine E- Mail an: carl@soundslikeamillion.com

Sofern nicht anders angegeben, trĂ€gt Sounds Like A Million gemĂ€ĂŸ dieser DatenschutzerklĂ€rung die Verantwortung fĂŒr die von uns ĂŒber Dich erfassten personenbezogenen Daten. Unsere Anschrift lautet: Sounds Like A Million Kleine Brunnenstrasse 1 22765 Hamburg, Deutschland

Der Datenschutzkoordinator von Sounds Like A Million ist unter der folgenden Adresse erreichbar: Sounds Like A Million Kleine Brunnenstrasse 1 22765 Hamburg, Deutschland, oder per E-Mail an: carl@soundslikeamillion.com

10 Änderungen an unserer DatenschutzerklĂ€rung

Sounds Like A Million kann diese ErklĂ€rung bei Bedarf Ă€ndern oder aktualisieren, um Kunden-Feedback zu berĂŒcksichtigen und geĂ€nderten Angeboten und Dienstleistungen Rechnung zu tragen. Daher empfehlen wir, diese regelmĂ€ĂŸig zu ĂŒberprĂŒfen. Sollten wir diese DatenschutzerklĂ€rung aktualisieren, werden wir das Datum der letzten Aktualisierung oben auf der Seite dieser DatenschutzerklĂ€rung entsprechend anpassen. Bei grundlegenden Änderungen an dieser DatenschutzerklĂ€rung oder der Nutzung Deiner personenbezogenen Daten durch Sounds Like A Million werden wir Dich vor Inkrafttreten der Änderung durch Veröffentlichung einer Mitteilung oder die direkte Zusendung einer Mitteilung darĂŒber in Kenntnis setzen. Wir empfehlen Dir, diese ErklĂ€rung regelmĂ€ĂŸig zu ĂŒberprĂŒfen, um zu erfahren, wie Sounds Like A Million Deine Daten nutzt oder schĂŒtzt.

11 VollstÀndigkeit und Richtigkeit

Wir haben diese DatenschutzerklĂ€rung nach bestem Wissen und Gewissen verfasst, und verfolgen ebenso die Umsetzung der hier dargelegten Verpflichtungen nach bestem Wissen und Gewissen. Sollten sich Teile dieser DatenschutzerklĂ€rung dennoch im widerspruch mit geltendem Recht, oder als unvollstĂ€ndig erweisen, so dann bitten wir instĂ€ndig und unverzĂŒglich um einen Hinweis, damit wir dies zum Schutz Deiner persönlichen Daten korrigieren können. Bitte sende eine E-Mail an: info@musicmadememillionaire.de

Teile deine musikalischen Ziele
und Herausforderungen mit mir:

Was kannst du mir zu dir und deinem musikalischen Projekt erzÀhlen?
Was möchtest du mit deinem musikalischen Projekt erreichen?
Was kann ich fĂŒr dich tun?
Wie heißt du?
Wie lautet deine E-Mail-Adresse?

Vielen Dank fĂŒr deine Nachricht! Ich melde mich ASAP.
Ups, das hat nicht geklappt. ÜberprĂŒfe Deine Eingaben und versuche es nochmal. Wenn es wieder nicht klappt, schreib uns direkt an info@soundslikeamillion.com